Kurs

Frühe Sprachförderung in der Gemeinde umsetzen

Gemeinden stellen sich die Frage, wie sie die Frühe Sprachförderung für Kinder mit Deutsch als Zweitsprache wirksam organisieren können. Erste Antworten finden sie im Workshop von OTB Consulting.

Mehr und mehr Gemeinden in der Schweiz sind sich bewusst, dass der Aufbau von Kompetenzen in der Lokalsprache Deutsch möglichst früh beginnen sollte.  Sie möchten die Frühe Sprachförderung nicht dem Zufall überlassen. Sie fragen sich, wie ein entsprechendes Konzept aussehen muss, welche Netzwerke aufgebaut und gestärkt werden sollten, wie die bestehenden Anbieter (Kitas, Spielgruppen, Tageseletern u. a.) eingebunden werden können, welche Qualitätsstandards verlangt werden müssen, wer seitens der Verwaltung für die Umsetzung verantwortlich ist und welche Finanzierungsmodelle angezeigt sind.

Im Workshop zur frühen Sprachförderung gibt OTB Consulting Einblick in diese und andere Fragen rund um die frühen Sprachförderung und sammelt die Erfahrungen der Teilnehmer/innen.
Der nächste Workshop findet am 3.12.2018 in Solothurn statt. Hier finden Sie die Einladung.

Termine und Ort

Frühe Sprachförderung in der Gemeinde umsetzen

Familienverein Solothurn
Industriestrasse 5
4500 Solothurn

Kursleitung: OTB Consulting GmbH, Jacqueline Seiler, Herbert Knutti

Die Anmeldefrist ist abgelaufen.

Frühe Sprachförderung in der Gemeinde umsetzen

Donnerstag, 31.01.2019
14:00 - 17:00

OTB Consulting GmbH
Dornacherstrasse 101
4053 Basel

Kursleitung: OTB Consulting, Herbert Knutti

Anmeldefrist: Dienstag, 22.01.2019

Ihre Anmeldung wird verschickt.

Bitte warten Sie einen Moment.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Sie werden in kürze ein Betätigungsmail erhalten.

Es ist leider eine Fehler aufgetreten.

Bitte kontaktieren Sie uns auf box@otb-consulting.ch.

*
*
*
*
*
*
*