Cases

Persönlichkeitsschutz

Die folgenden Cases werden für Projektleitungen und Organsiationsentwicklungen immer mit  der Einwilligung der Kunden publiziert. Sowohl persönliche Coachings und Supervisionen als auch Teamentwicklungen werden nur thematisch aufgegriffen, so dass die Identifikation von Personen und Organisationen nicht möglich ist.

Case #34 Konzept Frühe Förderung Baden

Die Stadt Baden entwickelt ein Kozept zur frühen Förderung im Rahmen eines Priomokiz-Projekts. OTB Consulting wurde mit der Begleitung des Projekts betraut.

Mehr

Case #33 Konzept zur frühen Sprachförderung für Weinfelden

OTB Consulting wurde von der Gemeinde Weinfelden beauftragt, ein Konzept zur frühen Sprachförderung zu verfassen. Die Erfahrung und das Knowhow von OTB Consulting haben es ermöglicht, diese Aufgabe in relativ kurzer Zeit und ohne Qualitätseinbussen zu realisieren.

Mehr

Case #31 Team ohne Teamleitung, geht das?

OTB Consulting begleitet ein Team, welches in einer schweizer Kleinstadt für die Jugendarbeit verantwortlich ist. Nach einer personellen Veränderung hat sich das Team die Aufgabe gestellt, sich neu und ohne Leitung zu strukturieren.

Mehr

Case #30 Von-der-Vision-zur-Mission

Die Kader der Hauptabteilung Pädagogik und Beratung der Schulen Winterthur entwickeln gemeinsam eine Vision zu ihren Aufgabenstellungen im Hinblick auf die Zukunft. OTB Consulting moderiert diese spannende Entwicklungsarbeit in der sechstgrössten Stadt der Schweiz.

Mehr

Case #27 Impuls Zusammenleben Aargau Süd – ein Primokiz-Projekt

Zwischen 2018 und 2020 widmen sich die Mitgliedgemeinden von Impuls Zusammenleben dem Aufbau einer umfassenden Politik der frühen Kindheit. Unterstützt werden sie dabei von OTB Consulting – dies im Rahmen des nationalen Programms Primokiz².

Mehr

Case #25 Sprachförderung in der Gemeinde Pratteln - ganzheitlicher Ansatz

Die Gemeinde Pratteln hat im Frühbereich in den vergangenen Jahren viele sinnvolle Entwicklungen vollzogen. Ein nächsten Puzzlestück ist die frühe Sprachförderung. OTB Consulting hat ein Beratungsmandat erhalten.  Der Ansatz ist ganzheitlich.  (Siehe auch Case # 18)

Mehr

Case #24 Beratungspools für die Schulentwicklung

Sind Schulleitungen, Lehrpersonen oder Teams auf der Suche nach geeigneten Fachpersonen, welche sie in ihrem Schulentwicklungsprojekt begleiten können, wenden sie sich meist an die regionale Fachhochschule oder an das für sie zuständige Weiterbildungsinstitut. Auch OTB Consulting ist Mitglied in kantonalen oder regionalen Beratungspools.

Mehr

Case #23 Planung einer mehrjährigen Schulentwicklung ist zunehmend Thema in Schulräten

 Der Schulrat trägt für zwei zentrale Aufgaben die Verantwortung: die strategische Führung der Schule und eine sorgfältige Personalführung der Schulleitung. Die Erfahrungen zeigen, dass es sich lohnt, sich mit beiden Themen sorgfältig auseinanderzusetzen. 

Mehr

Case #22 Ob grosse oder kleine Schulen – der kompetenzorientierte Unterricht gelingt!

Die Erfahrungen von OTB zeigen, ein qualitativ gut umgesetzter kompetenzorientierter Unterricht setzt eine gemeinsame Wissensgrundlage und eine gemeinsame Haltung im Kollegium voraus. Die Teamgrösse ist nicht entscheidend, wichtig ist, dass alle am gleichen Strick ziehen!

Mehr

Case #21 Schulprogramm: Knochenarbeit -aber wichtig

«Ich darf Ihnen bekannt geben, dass das Vorgehen sich bewährt hat und das Schulprogramm einstimmig vom Kollegium und schliesslich auch vom Schulrat gutgeheissen wurde und nun eingesetzt ist. Ebenso wurde es auch bereits zur Überprüfung dem Amt für Volksschulen übergeben und als sehr gut bewertet worden.»

Mehr